Saison beendet

Hallo liebe Angelgemeinschaft,

die Trollingsaison haben wir nun abgeschlossen und bereiten uns jetzt auf die erste Norwegentour des Jahres vor.

Als Fazit muss man sagen, dass es eine sehr durchwachsene Lachssaison gewesen ist. Im Februar und März war das Wetter sehr beständig und wir konnten fast regelmäßig rausfahren und viele schöne Lachse bzw.

Meerforellen fangen. Als im April die Wassertemperatur nicht so richtig ansteigen wollte, Ende April hatten wir erst knapp sieben Grad, haben die Lachse auch sehr schlecht gebissen. Wir hatten in diesem Jahr auch einige Tage dabei, an denen wir keinen Fisch erfolgreich verhaften konnten. Aber so ist das eben beim Angeln, mal gewinnt und man und mal verliert man. Wo dran es letztendlich gelegen hat, lässt sich nur schwer sagen. Die einen sagen, dass dieses Jahr zu wenige Heringe da waren, die anderen schieben das auf das zu kalte Frühjahr. Aber wer weiß das schon. Eins wissen wir ganz gewiss, wir starten die Lachsaison am 15.12.2016 wieder auf ein Neues.

Wer sich die besten Termine noch nicht gesichert hat, der sollte sich beeilen, denn der März und der April sind schon sehr gut gebucht worden.

Ansonsten wünsche ich uns allen eine gute Norwegensaison und den Rest ein kräftiges Petri Heil, wo auch immer ihr angelt.

Schreibe einen Kommentar